Sponsoren  



Fritz und Thekla Funke-Stiftung

 

Lionsclub am Tegernsee
Lionsclub am Tegernsee 





Hubertus Altgelt Stiftung

   

Exclusiv-Partner  

   

   

Im Jahr 2011 ging das deutschlandweit einmalige Schulschachprojekt im Landkreis Miesbach an den Start. Schachunterricht an jeder Schule in professioneller Qualität; das heißt:

  • Freude am Erlernen dieses phantastischen Spiels
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Verbesserung des logischen Denkens
  • Verbesserung der schulischen Leistung

Allem voran steht aber der Spaß am "Spiel der Könige", das die Menschen seit Jahrhunderten ob seines Variantenreichtums fasziniert.


T E R M I N E   ***  T E R M I N E  ***  T E R M I N E   ***  T E R M I N E

Schachturnier Fortgeschrittene
Samstag 10.03.2018, Neureuther Saal Gmund (Details folgen...)

Schach-Event 2018 
Sonntag 06.05.2018, Gut Kaltenbrunn (Details folgen...)

Schachturnier Anfänger und Fortgeschrittene

Samstag 23.06.2018, Neureuther Saal Gmund (Details folgen...)

Schach-Camp 2018
Montag 06.08. - Freitag 10.08.2018 (Details folgen...)
 


Januar 2018

And the Stipendium goes to...  


 












Dank der Initiative des Lions Club Tegernsee wurden Anfang Januar 2018 an Schüler der 6. Klassen der Mittelschule Rottach-Egern, Holzkirchen und Miesbach 15 Stipendien verliehen.

Das Stipendium beinhaltet einen kostenlosen Schachunterricht durch unseren Schachlehrer Michael Prusikin. Er ist Deutschlands Schachtrainer des Jahres 2012 und 2016, internationaler Großmeister und staatlich geprüfter Erzieher.

Die Schüler erhalten ein leistungsstarkes Tablet, das sie am Ende ihrer Schullaufbahn und bei fortlaufender Teilnahme am Schachunterricht sogar behalten dürfen.

Insgesamt bewarben sich bei diesem Pilotprojekt 38 Schüler.

Bei der feierlichen Stipendienübergabe gab es für die 15 stolzen Stipendiaten noch ein besonders Highlight: sie erhielten ihre Urkunde in dem Kuvert, das bereits in Los Angeles bei der Oscar-Verleihung zum Einsatz kam. So konnten die 15 Schüler mindestens so stolz sein, wie die Oscar-Gewinner.


Tegernseer Zeitung: 




 


Dezember 2017

Gelungener Turnierabschluß 2017

Perfekte Weihnachtsstimmung bei unserem Weihnachtsturnier am 17.12.2017 im Gmunder Neureuther Saal.

Für die Schneeflocken hatten die 60 Kinder aus dem gesamten Landkreis, die am Vormittag in der Stufe 2  beim Turnier antraten, allerdings überhaupt kein Auge.

Sie spielten fieberhaft in 6 spannenden Runden um Sieg oder Niederlage. Während einige Kinder gegen die 10 Minuten kämpften, hatten andere wiederum arge Verluste zu beklagen und mußten versuchen, ohne Dame den Schaden so gering wie möglich zu halten. 

Am Ende erhielten alle Teilnehmer eine Medaille und die besten drei Mädchen, Jungs und Schulen Pokale. In der Schulwertung nutzten die Gmunder Kinder den Heimvorteil und sicherten sich den 1. Platz. Die harte Konkurrenz aus Otterfing erreichte Platz 2 vor der Grundschule Holzkirchen an der Baumgartenstraße.

Nachmittags ging es dann für die größeren Kinder der Stufe 3, 4 - 6 in das 7-Runden-Turnier. Hier starteten 62 Schüler und zeigten souverän, was sie in den letzten Jahren bei ihren Schachlehrern gelernt haben. Auch hier gab es wieder einen Erfolg für die Schüler der Grundschule Gmund. Sie  verwiesen die Elbacher auf Platz 2 und die Otterfinger auf Platz 3.

Wir bedanken uns bei unseren Schachkindern für das nette und faire Miteinander. Ein Schiedsrichter konnte sogar beobachten, wie eine Schülerin ihrem Gegner Tipps gegeben hat, als er nicht mehr weiter wußte und verzweifelt vor dem Brett saß.

Ein großes Lob gebührt auch den Eltern für das geduldige Warten. Danke an den Hausherren Seppi Filser für die perfekte Bewirtung. Und natürlich ein großes Dankeschön an die vielen freiwilligen Helfer, die uns bei den Turnieren immer tatkräftig unterstützen.

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass bei der Siegerehrung Franz von Preysing als Vertreter unseres Hauptsponsors, der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, und Hajo Fritz als Mitglied des Lionsclub am Tegernsee, die Pokale überreicht haben. Besonders bemerkenswert finden wir, dass Hajo Fritz zu seinem 75. Geburtstag seine Gäste darum gebeten hat, statt Geschenken für den Schulschachverein zu spenden. So kam die stattliche Summe von 3.250,00 EUR zusammen. Mit einer gelungenen und emotionalen Rede rundete Hajo Fritz die Siegerehrung ab.

Natürlich gilt unser Dank auch den weiteren Sponsoren unseres Schulschachprojektes. Herr Hübner von der Fritz und Thekla Funke-Stiftung und Herr Dr. Lentner von der Hubertus-Altgelt-Stiftung unterstützen uns ebenfalls seit mehreren Jahren.

Das Schulschach-Team wünscht allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr.

Wir freuen uns auf viele weitere Aktivitäten in 2018!

Ergebnisse:
Stufe 2 Gesamt
Stufe 2 Mädchen
Stufe 2 Jungen
Stufe 2 Schulen
Stufe 3 Jungen
Stufe 3 - 6 Gesamt
Stufe 3 - 6 Mädchen
Stufe 3 - 6 Schulen
Stufe 4 - 6 Jungen
 

So sehen Sieger aus....


Stufe 2 



Stufe 3 - 6


... und so sehen Pommes-Diebe aus!





Dezember 2017:

Tegernseer Tal-Schüler kämpfen sich nach oben
Schachmatt, Oberbayern! 
Hier geht's zum Artikel der Tegernseer Stimme


Dezember 2017

Deutsche Schachjugend interviewt unseren Initiator Horst Leckner zum Thema Schulscha
ch weiterlesen....


Dezember 2017

Deutscher Schachbund ehrt Horst Leckner für sein Lebenswerk! 
Hier geht's zum Bericht 



Tegernseer Zeitung Dezember 2017:





November 2017
 
Oberbayerische Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft in der Realschule Miesbach mit über 350 Schachkindern aus ganz Oberbayern!

 
 
Hier sind die Ergebnisse:
 

September 2017

Unsere neue Broschüre ist da.... weiterlesen




Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!